Roma-Tomaten

Roma-Tomaten

Roma-Tomaten werden häufig auch Pflaumentomaten genannt. Eine klassische Roma-Tomate hat eine Länge von bis zu zwölf Zentimetern, einen Durchmesser von bis zu 5 cm und ist innen dunkler als außen. Ihr Geschmack ist fruchtig und sehr aromatisch.

Die Roma-Tomate stammt, wie ihr Name verrät, ursprünglich aus Italien. Inzwischen wird sie fast überall angebaut. Sie wachsen zu viert oder fünft an einer Rispe heran.

In der Küche ist sie vielseitig einsetzbar. Das kräftige Fruchtfleisch der Roma-Tomate lässt sich gut in Scheiben schneiden, ohne dass die Samen herausfallen. Das macht sie zur optimalen Salat-Tomate. Aber auch für den Grill, beim Backen und Schmoren oder für Tomatensuppen und Pasta-Soßen ist die Roma-Tomate immer eine gute Wahl.

 

Im Gewächshaus nachgefragt